ArtenFinder Berlin
Melden Sie Tiere, Pflanzen und Pilze in der Hauptstadt und sammeln Sie wertvolle Daten für den Naturschutz.

 

Der ArtenFinder Berlin ist eine Plattform für Naturbeobachtungen und die Förderung von Artenkenntnis. Gemeinsam mit den Bürger*innen dokumentieren wir die wilde Fauna und Flora Berlins und stellen die Daten dem Naturschutz zur Verfügung. Langfristig wollen wir dem Schwund der Artenkenntnis entgegenwirken und ein Netzwerk aus Naturbegeisterten, Artenexpert*innen und Institutionen aufbauen. Gefördert wird das Projekt von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz. Mehr erfahren >>

 

Aktuelles

 

Quiz: Wie gut kennen Sie die Berliner Nagetiere?

Von welchen Baumarten frisst der Biber am liebsten? Woher stammt die Nutria? Und wie schadet das Bisam unserer Flora und Fauna? Testen Sie Ihr Wissen über unsere heimischen und eingeschleppten Nager - für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Viel Spaß beim Rätseln!

Zu den Quizzen >>

 

 

Biber, Nutria und Co. im Februar melden und gewinnen

Der Entdeckerkalender geht in die nächste Runde: Laden Sie Ihre Sichtungen von Nagetieren in Berlin im Portal hoch und nehmen Sie mit jeder Meldung an unserer Februar-Verlosung teil. Den glücklichen Gewinner*innen winken ein Bestimmungsbuch über heimische Säugetiere und zwei ArtenFinder-Überraschungstüten.

Mehr erfahren >>

 

 

Jahresrückblick: Besondere Funde 2022

Rotbauchunke im Gartenteich, Düsterkäfer im Dunkeln, Ginster-Bläuling im Grunewald: Das Jahr 2022 strotzte nur so vor tollen Funden in Berlin. Schauen Sie sich hier die Highlights dieses Jahres an. Vielen Dank an alle ArtenFinder*innen, die mit ihren Beobachtungen den Berliner Naturschutz unterstützen.

Artikel lesen >>

 

 

Unsere Mitmachaktionen

Bei unseren Mitmach-Aktionen suchen wir nach bestimmten Arten und Artengruppen, die von besonderer Bedeutung für die Berliner Fauna und Flora sind. Die gesuchten Arten sind häufig gefährdet und müssen aktiv geschützt werden. Der erste Schritt des Artenschutzes ist immer eine Bestandsaufnahme: Wo und wann kommen die Tiere und Pflanzen vor? Gehen Sie mit uns und anderen ArtenFinder*innen auf die Suche nach Zauneidechsen, Amphibien, Käfern, Gebäudebrütern und anderen Artengruppen und sammeln Sie wertvolle Daten für den Naturschutz in Ihrer Stadt.

 

 

Ein Wasserfrosch sitzt zwischen Seerosen

 

 

So funktioniert der ArtenFinder

Naturbeobachtung
dokumentieren

Auf die Plattform
hochladen

Von Artexpert*innen
helfen lassen

Berliner Naturschutz
unterstützen

 

Lerne mehr über Artenvielfalt

Nicht nur die Artenvielfalt schwindet. Es gibt auch immer weniger Expert*innen, welche die Arten unterscheiden können. Wir wollen die Artenkenntnis in Berlin langfristig stärken und bieten daher Bestimmungskurse für diverse Insektengruppen sowie Führungen an. Sie wollen tiefer in eine bestimmte Artengruppe einsteigen? Dann nehmen Sie an einem unserer ArtenKenner-Kurse teil. Wollen Sie die Berliner Stadtnatur erkunden? Dann melden Sie sich für eine unserer Exkursion an. Mehr erfahren >>

 

 

 

 

Technik zum Ausleihen

Das Berliner Nachtleben ist wild - und findet auch in unseren Gärten und am Nachthimmel statt. Viele unserer tierischen Nachbarn sind nachtaktiv und entziehen sich selbst den Blicken der aufmerksamsten Beobachter*innen. Leihen Sie sich eine unserer Wildtierkameras und erfahren Sie, was der Dachs in der Nacht in Ihrem Garten treibt. Oder gehen Sie mit einem Fledermausdetektor auf die Suche nach den Jagdrevieren der flinken Flatterer. Einfach anfragen und los geht's!

 

 

 

 

Registrieren

Worauf warten Sie noch? Erstellen Sie jetzt ein Benutzerkonto und gehen Sie auf Artensuche in Berlin und Umgebung. Wir sind gespannt auf Ihre Beobachtungen!

 

 

ArtenFinder App

Melden Sie Ihre Naturbeobachtungen jetzt auch ganz einfach von unterwegs: mit der ArtenFinder-App. Einfach herunterladen, zum Startbildschirm hinzufügen und los geht's.